Temaírs Erben

Nach unten

Temaírs Erben

Beitrag von natiblubb am So Okt 13, 2013 10:46 pm

Also, hier meine Idee:

Ich möchte ein offenes High Fantasy starten, welches vor folgendem Hintergrund steht:

Das ganze sich in Temaír, dem Land der keltischen Skoten, dunkle Mächte treiben ihr Unwesen, denn die Morrighan, die seit vielen Jahrhunderten in den schwarzen Hügle gebannt ist gewinnt erneut an Kraft. Sie schickt ihre Diener aus, seien es Banshee, Fomorer oder andere dunkle Kreaturen, um Menschen zu ihren Sklaven zu machen oder sich ihrer durch ihren unglaublichen Charme zu bemächtigen, wenn sie dem schwarzen Hügel zu Nahe kommen.
Das Reich ist schwach und nur noch wenige leisten Widerstand, doch diese wenigen sind klug und stark. Alle möglichen Wesen mit allen nur erdenklichen Fähigkeiten tummeln sich in Temaír, wo nichts unmöglich scheint, denn hier gibt es Tore in alle 12 Welten.
Nur wenige Auserwählte können zwischen den Welten Wandern, denn dafür brauch man einen Schlüssel.
Die noch übrigen Schlüssel liegen in Temaír verstreut und niemand weiß, wo sie sich befinden, man munkelt jedoch, dass die Diener der schwarzen Hexe, der Morrighan sie versteckt halten und bewachen.
Viele schlachten müssen geschlagen werden und es wird viel geschehen, denn die Mächte von Sonne und Mond sind kurz davor erneut aus dem Gleichgewicht zu geraten und die Hexe freizulassen, niemand weiß genau, wann es soweit sein wird, doch alle in Temaír spüren, dass es nicht mehr lange dauern wird. Deshalb ist es an Temaírs Erben, ihre Welt und somit auch alle anderen zu retten.

Ihr habt nun die Möglichekeit, Charaktere zu übernehmen, egal auf welcher Seite und euch frei in Temaír zu bewegen. Ihr (also eure Chars) seid (sind) damit Temaírs Erben.
Ihr werdet sehr schnell merken, dass ich euch bis zu einem gewissen Punkt die Möglichkeit lassen werde, sehr mächtige Charaktere zu erstellen, jedoch ist keiner der Chars unbesiegbar.
Ich werde sehen, wer von euch mit Macht umgehen kann und wer nicht, sollte es nicht der fall sein, wird diese Macht gnadenlos beschnitten werden.

Regeln werden sein:

-kein Powerplay
-kein Eingreifen in das Handeln anderer Spieler, indem man ihre Chars z.B. tötet, ohne, dass dies abgesprochen wird, jeder möchte seinen Char selbst schrieben!
-keine unnötigen Posts, ihr dürft ruhig für euch behalten, ob euer Char jetzt Butter oder Marmelade auf seinem Frühstücksbrot hatte, wenn euer Post nichts anderes relevantes aussagt. Wenn dieser Post jedoch die Geschichte weltbewegend weiterbringt könnt ihr mir auch gerne erzählen, mit welcher Art von Gestein das Mehl für dieses Brot gemahlen wurde, wenn ihr versteht, was ich meine Wink

weitere Regeln folgen, wenn notwendig.

Ein Rollenthread sowie ein Offtopic folgen, sobald es angenommen wird, bei Fragen wendet euch bitte an mich.
Ansonsten bleibt mir nichts weiter zu sagen als:
Lasst euch in die sagenhafte Welt Temaírs entführen
avatar
natiblubb
Nati
Nati

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 13.10.13
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten