Sprachwerkstatt ;)

Nach unten

Sprachwerkstatt ;)

Beitrag von natiblubb am Mo Mai 19, 2014 6:56 pm

So Leute, es ist soweit, meinem Hirn ist wieder eine Idee entsprungen!
Temair soll eine eigene Sprache bekommen. so richtig, mit Konjugationssystem und allem drum und dran.
Die Grundidee ist, für die Worte Vokabeln aus dem Englischen zu nehmen, diese allerdings in Lautschrift umzuschreiben, wobei a in äe umgewandelt wird und i zu ae (Ausnahmen in Eigennamen vorbehalten). Laute wie ea (beispielsweise in speak) werden nicht umgeschrieben sondern entsprechen ihrem deutschen Lautbild, somit wird die originale Schreibweise als Lautschrift übernommen. Alle Charaktere können diese Sprache verwenden, mein Gedanke war allerdings, dass sie vorwiegend von Gelehrten gesprochen wird. Einige Worte können jedoch in alle Gesellschaftsschichten durchgesickert sein.


Beispiel:

Verb: denken
englische Vokabel: to think
Wortstamm in der neuen Sprache: sink


An den Wortstamm wird die jeweilige Endung angehängt, diese verrät jedoch bei Verben nur Tempus und Modus.
Der Einfachheit halber werden wir uns auf drei Tempora beschränken, eines, welches Vergangenheit ausdrückt, eines welches Gegenwart ausdrückt und eines, welches Zukunft ausdrückt. Modi wird es auch drei geben, das Aktiv, das Passiv und den Imperativ (der Imperativ kann nur in der Gegenwartsform stehen und erfordert somit kein Tempus). Vor dem Wortstamm wird das Präfix stehen, welches den Numerus und Person angibt.

Beispiel:

Satz: Denkt nach!
entsprechendes Präfix: Ta- (zweite Person Plural)
entsprchende Endung: -ja (Imperativ)
entsprechender Wortstamm: sink
entsprechend in der Sprache: tasinkja!


hier eine Liste der entsprechenden Präfixe und Endungen für Verben:

1. Person Singular, Aktiv, gegenwärtig: Wo- (Wortstamm) -je
2. Person Singular, Aktiv, gegenwärtig: To- (Wortstamm) -je
3. Person Singular, Aktiv, gegenwärtig: Ko- (Wortstamm) -je
1. Person Plural, Aktiv, gegenwärtig: Wa- (Wortstamm) -je
2. Person Plural, Aktiv, gegenwärtig: Ta- (Wortstamm) -je
3. Person Plural, Aktiv, gegenwärtig: Ka- (Wortstamm) -je

1. Person Singular, Passiv, gegenwärtig: Wo- (Wortstamm) -ju
2. Person Singular, Passiv, gegenwärtig: To- (Wortstamm) -ju
3. Person Singular, Passiv, gegenwärtig: Ko- (Wortstamm) -ju
1. Person Plural, Passiv, gegenwärtig: Wa- (Wortstamm) -ju
2. Person Plural, Passiv, gegenwärtig: Ta- (Wortstamm) -ju
3. Person Plural, Passiv, gegenwärtig: Ka- (Wortstamm) -ju

Imperativ Singular (erfordert 2. Person und Gegenwart) To- (Wortstamm) -ja
Imperativ Plural (erfordert 2. Person und Gegenwart) Ta- (Wortstamm) -ja


1. Person Singular, Aktiv, vergangen: Wo- (Wortstamm) -re
2. Person Singular, Aktiv, vergangen: To- (Wortstamm) -re
3. Person Singular, Aktiv, vergangen: Ko- (Wortstamm) -re
1. Person Plural, Aktiv, vergangen: Wa- (Wortstamm) -re
2. Person Plural, Aktiv, vergangen: Ta- (Wortstamm) -re
3. Person Plural, Aktiv, vergangen: Ka- (Wortstamm) -re

1. Person Singular, Passiv, vergangen: Wo- (Wortstamm) -ru
2. Person Singular, Passiv, vergangen: To- (Wortstamm) -ru
3. Person Singular, Passiv, vergangen: Ko- (Wortstamm) -ru
1. Person Plural, Passiv, vergangen: Wa- (Wortstamm) -ru
2. Person Plural, Passiv, vergangen: Ta- (Wortstamm) -ru
3. Person Plural, Passiv, vergangen: Ka- (Wortstamm) -ru


1. Person Singular, Aktiv, zukünftig: Wo- (Wortstamm) -we
2. Person Singular, Aktiv, zukünftig: To- (Wortstamm) -we
3. Person Singular, Aktiv, zukünftig: Ko- (Wortstamm) -we
1. Person Plural, Aktiv, zukünftig: Wa- (Wortstamm) -we
2. Person Plural, Aktiv, zukünftig: Ta- (Wortstamm) -we
3. Person Plural, Aktiv, zukünftig: Ka- (Wortstamm) -we

1. Person Singular, Passiv, zukünftig: Wo- (Wortstamm) -wu
2. Person Singular, Passiv, zukünftig: To- (Wortstamm) -wu
3. Person Singular, Passiv, zukünftig: Ko- (Wortstamm) -wu
1. Person Plural, Passiv, zukünftig: Wa- (Wortstamm) -wu
2. Person Plural, Passiv, zukünftig: Ta- (Wortstamm) -wu
3. Person Plural, Passiv, zukünftig: Ka- (Wortstamm) -wu


Die Artikel werden sein:
no (für geschlechtlich männliches)
na (für geschlechtlich weibliches)
ni (für gegenständliches der Natur)
ne (für gegenständliches, das vom Menschen geschaffen wurde)

Beispiel:

der Mensch - ni jumen
die Waffe - ne weapin
die Frau - na womin
der Junge - no boi


Besonderheiten bei Substantiven:
Alle Substantive werden klein geschrieben, es gibt nur zwei Kasus, den Nominativ und den Genitiv, der Genitiv wird durch ein vorangestelltes fe angezeigt.

Beispiel:

des Jungen: fe boi

Zum Satzbau: Reihenfolge von Subjekt und Objekt, sowie von Präpositionen etc. entsprechen dem deutschen Satzbau, jedoch wird das Prädikat aus dem Satz herausgezogen und an das Satzende gestellt, das Objekt wird durch ein angehängte -ne gekennzeichnet.

Beispiel:

Der Junge spielt unter dem Baum - no boi benis trine Kopleije.

Wer Fragen hat meldet sich bitte bei mir Smile

Ansonsten, fröhliches Schreiben
avatar
natiblubb
Nati
Nati

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 13.10.13
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten