Begriffe/Mechaniken

Nach unten

Begriffe/Mechaniken

Beitrag von Numinor am Fr Okt 18, 2013 5:07 pm

So hier einfach eine Sammlung von Begriffen, die zum besseren Verständnis des Szenarios aufgelistet werden.

Dimension
Als Dimension bezeichnet man eine virtuelle Realitätsebene. Jede Dimension hat ihr eigenes Raum/Zeit-Gefüge, wobei Zeit in allen Diemsionen synchron abläuft. Um Zugang zu einer Dimension zu erhalten benötigt man ihre Kennung, welche aus einem 1024bit Schlüssel besteht. Zudem sind die Koordinatensysteme angeglichen.

Terminal
Terminals sind die Verbindungen zwischen den Dimensionen. Mithilfe des Schlüssels kann jede beliebige Dimension angesteuert werden, unter der Bediengung, dass sich in dieser an der ähnlichen Position ein Terminal befinden(maximaler Abstand von Terminals zueinander 25m). Die zweite Aufgabe eines Terminals ist die Einrichtung neuer Dimensionen. Gegen eine Gebür von 1000 Credits kann dort jeder eine neue Dimension einrichten, solche Dimensionen sind jedoch rech einfach und bestehen aus einem einfachem massiven Boden(vergleichbar mit Granit von der Stabilität). Gegen zusätzliche Gebühr kann man Extras, wie Wasser oder Vegitation erwerben. Regulär eingetragene Dimensionen unterstehen immer der Kontrolle der Ordnung, sodass Codebreaking nicht unbemerkt möglich ist. Wer jedoch ein Terminal hackt, was recht schwierig ist, kann auch ungeschützte Realitäten schaffen.

System
Als System wird das Program und die Server hinter der Welt bezeichnet. Es steht in gewisser Hinsicht über der Ordnung und es gibt Geheimnisse, die es für sich behält. Manche schrieben dem Sytem eine gewisse Persönlichkeit zu, während sie von den meisten einfach nur als Programm angesehen wird.

Ordnung
Intuition deren Aufgabe, die Regulierung und Überwachung der Abläufe innerhalb des Systems ist. Angeführt von einer AI, werden sie einerseits respektiert und gefürchtet.

Intuition
Ein Begriff unter Codebreakern für die Fähigkeit einer Figur, hinter die Fassade zu blicken oder das System nach seinem Wunsch zu verändern. Er ist nicht messbar oder durch irgendwelche Maßstäbe defeniert, auch wenn es häufig eine Levelkategorie innerhalb von Codebreakergruppen gibt.

Synchronität
Ein Zustand in dem ein Halbblut geistig eine Einheit bildet. Dadurch erhalten sie die Fähigkeit das System nach ihrem Wunsch zu verändern und sind dabei an keine Grenzen gebunden. Um Sychnronität zu erreichen muss sich ein Halbblut seiner Sache völlig sicher sein und kein Halbblut kann bewusst diesen Zustand erreichen. Viele Halbblüter wissen nicht einmal um ihre Fähigkeit. Unter den wenigen die dieses Wissen besitzen herrscht der allgemeine Glaube vor, man könne nur durch völlige Selbstaufgabe, in einem letzten Willen, Synchronität erhalten, bevor sich das Halbblut selbst vernichtet.

Flow
Allgemeine Bezeichnung von Codebreakern für das Gesamtbild der Abläufe und Mechaniken innerhalb des Systems. Bei einem Codebreak wird der sog. Flow verändert, was diesen stört, sodass andere die Veränderung aufspüren können. Halbblüter werden in Synchronität eins mit dem Flow und ihre Aktionen lösen keinen Alarm aus.

Numinor
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 13.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten